Dienstag - September - 26.09.2006 - 19:33:19 Uhr

Flugzeuge
Erneuter Dromedar-Absturz
(D-FOMG)
Unbestätigten Angaben zufolge soll heute Nachmittag (26. September 2006) gegen 16 Uhr erneut ein Agrarflugzeug des Typs PZL M-18A Dromader im Erzgebirge abgestürzt sein.
Der Absturzort liegt zwischen Grumbach und Jöhstadt, nur wenige Kilometer von Satzung, der Absturzstelle der D-FOMH entfernt.

Angeblich soll es sich diesmal um die D-FOMG (ex DDR-TMG) handeln, welche am 15.11.1989 zur Interflug (Abteilung Agrarflug) kam und seit dem 01.09.1990 vom Flugservice Berlin (FSB-Kyritz) insbesondere für Waldkalkungseinsätze eingesetzt wurde.

Der Pilot soll den Absturz leicht verletzt überlebt haben.
Möglicherweise führte eine Überladung durch nassen Kalk, verbunden mit einem Leistungsabfall des Motors beim Start zu dem Absturz. Dazu gibt es aber noch keine offiziellen Meldungen.

Wir werden weiterhin versuchen detailliertere Informationen zu bekommen und sie auf dem Laufenden halten.

IF-Interflug.de - News Team



Hits: 53731


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
» Kommentare deaktiviert» von Webmaster





© IF-Interflug.de - Team zurück